II. Alte Zuiko Objektive am Olympus Telescopic Auto Extension Tube 65-116

II. Alte Zuiko Objektive am Olympus Telescopic Auto Extension Tube 65-116

Als Fortsetzung des 1. Blogs mit dem Titel I. Alte Zuiko Makroobjektive am Olympus Telescopic Auto Extension Tube 65-116 werden jetzt in diesem 2. Beitrag die beiden „Normalobjektive“ Zuiko 50mm 1:1.8 und Zuiko 85mm, 1:2.0 auf ihre Makroqualitäten hin unter die Lupe genommen. Sie werden wie die Markoobjektive am Tubus mit 65mm und 116mm sowie unter Verwendung der Makrovorsatzlinsen Raynox 150 und 250  mit Hilfe einer Tulpenblüte und einem Zollstock untersucht und so eine Beurteilungshilfe über diese Objektive vorgestellt. Es werden Näherungswerte zu Arbeitsabständen angegeben und abschließend in einer Tabelle alle in beiden Blogs vorgestellten Objektive zusammengefasst. Der variable Olympus Makro Tubus 65-116 stellt eine sehr komfortable Variante von Zwischenringen dar.

Zuiko MC Auto-T 85mm 2.0

Ein sehr scharf abbildendes Objektiv mit schöner Farbgebung und interessanten Arbeitsabständen, die jeweils schöne Bokehs liefern. Dieses Objektiv ist auch gut als Portraitobjektiv verwendbar. Hinsichtlich der Vergfrößerungsfaktoren siehe auch Tabelle aus dem 1. Blog.

Zuiko Auto-S 50mm 1.8

Im Nahbereich wurde auf Fotos der Tulpenblüte mit Tubus + Raynox 250 verzichtet, da die Abstände zu gering waren und Aufnahmen nicht möglich waren.

Zum Abschluß eine Tabelle, in der alle vorgestellten Arbeitsabstände der vorgestellten Objeltive in Abhängigkeit von Tubuaslänge und Vorsatzlinsen aufgelistet werden.

Tab. Arbeitsabstände