Canon MP-65mm Macro und Olympus PEN-F

Canon MP-65mm Macro und Olympus PEN-F

Seit einiger Zeit gibt es erschwingliche Canon EF/MFT Adapter, sodass jetzt auch Canon Objektive an Olympus Kameras betrieben werden können. Das Canon MP-65 ist ein Spitzenobjektiv, das Abbildungmassstäbe von 1:1 – 5:1 erlaubt. Das Handling ist nicht einfach, da es als manuell einstellbares Objektiv durch vor und zurück bewegen scharfgestellt wird. Freihand fotografieren ist , wenn überhaupt, nur mit Blitz möglich, wenn man Wert auf scharfe und detailreiche Bilder Wert legt. Aber spätestens ab 3:1 erfordert es ein Stativ. Dann allerdings eröffnen sich neue Welten.

Es werden Fotos eines Stempels einer Azalee durch die möglichen Abbildungsmassstäbe von 1:1 – 5:1 dargestellt einerseits als Stacking-Aufnahmen und andererseits als Einzelaufnahmen OOC. Zur Einschätzung der Abbildungsqualität der Linse an der PEN-F werden Belichtungsreihen mit allen Blenden (2.8; 3.2; 3.5; 4.0; 4.5; 5.0; 5.6; 6.3: 7.1; 8.0; 9.0; 10; 11; 13; 14 und 16) durch alle Abbildungsmassstäbe angefertigt und zwar einerseits mit Aufnahmen eines Zifferblattes und andererseits einer Messskala.

English Version: Since a couple of months there are Canon EF/MFT adapters which make it possible to use Canon lenses with Olympus cameras. The Canon MP-65 is an excellent Makrolens, which serves image ratios 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1. Handling of this lens is complex, because focusing functions by moving the lens forward or backward and the little depth of field. Most common is to use the lens with Tripod and focussing-rail. For evaluation of the quality of the lens concerning best sharpness and detail there are rows of photos of a clock face and a measuring scale

 

Beispielphotos  –  Examplephotos

  1. Stacking-Photos ca. 20-40 Aufnahmen eines Stempels einer Azalee durch die Abbildungsmassstäbe 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1   –   English VersionStacking-Photos ca. 20-40 pics of a pistil of an Azalea with image ratios 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:2.
  2. JPG´s OOC (Abbildungsmassstäbe 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1)  –  English Version: JPG´s OOC ( image ratios 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1)
  3. Einzelaufnahmen von Frässpuren in Metall, nur in der Belichtung korrigiert ( Abbildungsmassstäbe 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1)  –  English VersionSingle shots of Traces of a metal milling machine only exposure corrected

 

Zifferblatt

Photos der Abbildungsmassstäbe 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1 über jeweils alle Blenden (2.8; 3.2; 3.5; 4.0; 4.5; 5.0; 5.6; 6.3: 7.1; 8.0; 9.0; 10; 11; 13; 14 und 16)  –  English VersionPhotos of image ratios 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 and 5:1 over all apertures (2.8; 3.2; 3.5; 4.0; 4.5; 5.0; 5.6; 6.3: 7.1; 8.0; 9.0; 10; 11; 13; 14 und 16)

Messskala

Fotos der Abbildungsmassstäbe 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 und 5:1 über jeweils alle Blenden (2.8; 3.2; 3.5; 4.0; 4.5; 5.0; 5.6; 6.3: 7.1; 8.0; 9.0; 10; 11; 13; 14 und 16)  – English Version Photos of image ratios 1:1; 2:1; 3:1; 4:1 and 5:1 over all apertures (2.8; 3.2; 3.5; 4.0; 4.5; 5.0; 5.6; 6.3: 7.1; 8.0; 9.0; 10; 11; 13; 14 und 16)